Bildergalerie & Videos – TrauerInstitut Deutschland

zu den neuen Videos

Kongress "Wie störend ist Trauer?" und
Workshop mit Bob Neimeyer, 14./15.2.2016 in Bergisch Gladbach

Kongress "Wie störend ist Trauer?" und Workshop mit Bob Neimeyer, 14./15.2.2016 in Bergisch Gladbach | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Kongress "Wie störend ist Trauer?" und Workshop mit Bob Neimeyer, 14./15.2.2016 in Bergisch Gladbach | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Arbeit mit dem Mandalatuch, Dezember 2015
zum Abschluss der Inhouseschulung in Norden

Arbeit mit dem Mandalatuch, Dezember 2015 zum Abschluss der Inhouseschulung in Norden | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Arbeit mit dem Mandalatuch, Dezember 2015 zum Abschluss der Inhouseschulung in Norden | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Arbeit mit dem Mandalatuch, Dezember 2015 zum Abschluss der Inhouseschulung in Norden | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Abschlussfeier der Inhouseschulung in Norden, Dezember 2015
mit Koordinatorin Christina Bitiq

Abschlussfeier der Inhouseschulung in Norden, Dezember 2015 mit Koordinatorin Christina Bitiq | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Abschlussfeier der Inhouseschulung in Norden, Dezember 2015 mit Koordinatorin Christina Bitiq | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Chris Paul und Petra Hohn
Vorsitzende des VEID. e.V. in Leipzig nach der Fortbidung "Suizidtrauer" für den VEID.e.V, November 2015

Chris Paul und Petra Hohn Vorsitzende des VEID. e.V. in Leipzig nach der Fortbidung "Suizidtrauer" für den VEID.e.V, November 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Fortbildung Suizidtrauer für "Rainbows" in Wien, Oktober 2015

Fortbildung Suizidtrauer für "Rainbows" in Wien, Oktober 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Fortbildung Suizidtrauer für "Rainbows" in Wien, Oktober 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Fortbildung Suizidtrauer für "Rainbows" in Wien, Oktober 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Fortbildung "Suizidtrauer" für Rainbows in Graz, Oktober 2015

Fortbildung "Suizidtrauer" für Rainbows in Graz, Oktober 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID
 

Fortbildung "Suizidtrauer" für Rainbows in Graz, Oktober 2015 | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Vortrag "Schuld Macht Sinn", Oktober 2015
in Bayreuth um Jubiläum des AGUS e.V.mit den Vorständen Dr. Eberl und Dr. Wolff

Vortrag "Schuld Macht Sinn", Oktober 2015 in Bayreuth um Jubiläum des AGUS e.V.mit den Vorständen Dr. Eberl und Dr. Wolff  | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Livedemonstration eines Beratungsgesprächs
mit einer Kursteilnehmerin der Großen Basiqualifzierung zur Trauerbegleitung, Oktober 2015.

Livedemonstration eines Beratungsgesprächs mit einer Kursteilnehmerin der Großen Basiqualifzierung zur Trauerbegleitung, Oktober 2015. | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

Bundeskongress Notfallseelsorge, September 2015 in Köln
Eröffnungsreferat:Trauerwege und Gewalt
Fotograf: Franz P. Sauerteig

Bundeskongress Notfallseelsorge, September 2015 in Köln Eröffnungsreferat:Trauerwege und Gewalt | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

Bundeskongress Notfallseelsorge, September 2015 in Köln Eröffnungsreferat:Trauerwege und Gewalt | TrauerInstitut Deutschland, Chris Paul, TID

 

 

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, T501, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, T501, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, T501, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut
RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, T501, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, T501, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, der neue Kurs T501, Mai 2015

 

 

 

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut
RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut
RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut
RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015, T401

RessourcenAktivierende Trauerbegleitung, Abschiedswoche, August 2015 – Chris Paul TrauerInstitut

 

 

Trauer und Schuldgefühle – Hospizgruppe und Kulturverein organisieren Vortragsperformance zu schwierigem Thema – TrauerInstitut Deutschland

Trauer und Schuldgefühle
Hospizgruppe und Kulturverein organisieren Vortragsperformance zu schwierigem Thema

Eine ungewöhnliche Vortragsperformance tragen Trauerbegleiterin Chris Paul (rechts) und Clownin Aphrodite vor (zweite von rechts). Eingeladen haben Anke Wienke vom Kulturverein Borgholzhausen (links) und Ingrid Stolte von der Piumer Hospizgruppe (zweite von links)
Foto: Annalisa Tibaudo

Hier geht es zu allen Zeitungsartikeln von Chris Paul.

Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9. Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.

Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9.Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.  Mal sieht man Bücher von Chris Paul, mal das Mandalatuch, das von Messebesuchern gestaltet wurde, aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten die Messebesucher.
Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9.Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.  Mal sieht man Bücher von Chris Paul, mal das Mandalatuch, das von Messebesuchern gestaltet wurde, aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten die Messebesucher. Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9.Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.  Mal sieht man Bücher von Chris Paul, mal das Mandalatuch, das von Messebesuchern gestaltet wurde, aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten die Messebesucher.
Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9.Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.  Mal sieht man Bücher von Chris Paul, mal das Mandalatuch, das von Messebesuchern gestaltet wurde, aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten die Messebesucher. Messe LEBEN UND TOD, Bremen 8.-9.Mai 2015. Messestand des TraunerInstituts.  Mal sieht man Bücher von Chris Paul, mal das Mandalatuch, das von Messebesuchern gestaltet wurde, aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten die Messebesucher.

Vorgestellt wurden Bücher von Chris Paul, die  Mandalatücher. Eines davon wurde von Messebesuchern gestaltet , aber auch die neuen Fingerlabyrinthe aus Holz begeisterten.

Buchvorstellung in Dortmund . Keine Angst vor fremden Tränen – Chris Paul, Trauerinstitut Deutschland

Buchvorstellung in Dortmund

Keine Angst vor fremden Tränen

 
Prof. Dr. Andreas Heller, Wien, im Gespräch mit Chris Paul anlässlich der Festveranstaltung 25 Jahre Verein der Freunde und Förderer Hospiz Steele e.V. am 15.10.2014

Prof. Dr. Andreas Heller, Wien, im Gespräch mit Chris Paul anlässlich der Festveranstaltung 25 Jahre Verein der Freunde und Förderer Hospiz Steele e.V. am 15.10.2014
 

Im Gespräch mit Chris Paul

Prof. Dr. Andreas Heller, Wien, im Gespräch mit Chris Paul anlässlich der Festveranstaltung 25 Jahre Verein der Freunde und Förderer Hospiz Steele e.V. am 15.10.2014

 

Performance "Innehalten-Aushalten-Abstandhalten", Chris Paul am 15.10.14 bei der Festveranstaltung 25 Jahre Verein der Freunde und Förderer Hospiz Steele e.V.

 

Tanja Brinkmann stellt am 29. Juli 2014 beim Sögeler Hospiz die Konstruktive Schuldbearbeitung nach Chris Paul vor.

Zeitungsbericht

Performance "Innehalten-Aushalten-Abstandhalten", Chris Paul am 15.10.14 bei
der Festveranstaltung 25 Jahre Verein der Freunde und Förderer Hospiz Steele e.V.

Konstruktive Schuldbearbeitung

Tanja Brinkmann stellt am 29. Juli 2014 beim Sögeler Hospiz die Konstruktive Schuldbearbeitung nach Chris Paul vor.
 

 

Lisa Freund aus Berlin beim TID-Studientag "Kraftquellen erschließen" am 6.9.2014 in Bonn.

 

Dr. Ruthmarijke Smeding (Mitte) nach ihrem Vortrag "Spiritualität als Kraftquelle" am 5.9.14 in Bonnn mit den Veranstalterinnen Chris Paul und Regina Uhrig (rechts) vom Haus der Familie.

"Lisa Freund aus Berlin beim TID-Studientag "Kraftquellen erschließen"

Lisa Freund aus Berlin beim TID-Studientag "Kraftquellen erschließen" am 6.9.2014
in Bonn.

 

"Dr. Ruthmarijke Smeding"

Dr. Ruthmarijke Smeding (Mitte) nach ihrem Vortrag "Spiritualität als Kraftquelle" am 5.9.14 in Bonnn mit den Veranstalterinnen Chris Paul und Regina Uhrig (rechts) vom Haus der Familie.
 

 

Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zur Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 10.9.14 in Paderborn zum Jubiläum des Hospizdienst Paderborn.

Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zur Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 10.9.14 in Paderborn zum Jubiläum des Hospizdienst Paderborn.
Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zur Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 10.9.14 in Paderborn zum Jubiläum des Hospizdienst Paderborn. Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zur Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 10.9.14 in Paderborn zum Jubiläum des Hospizdienst Paderborn.

"Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul"

Clownin Aphorodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zur Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 10.9.14 in Paderborn zum Jubiläum des Hospizdienst Paderborn.

 

 

Chris Paul trifft ihre Lektorin Cornelia Schäfer bei der Vorstellung von "Keine Angst vor fremden Tränen!" am 3.9.2014 im Schloss Sinzig.

3.9.2014 Schloss Sinzig

Chris Paul trifft ihre Lektorin Cornelia Schäfer bei der Vorstellung von "Keine Angst vor fremden Tränen!" am 3.9.2014 im Schloss Sinzig.

 

Chris Paul
"Keine Angst vor fremden Tränen"

 

Chris Paul trifft ihre Lektorin Cornelia Schäfer bei der Vorstellung von "Keine Angst vor fremden Tränen!" am 3.9.2014 im Schloss Sinzig.

 

Macht Schuld etwa Sinn? Clownin Aphrodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zu einer Vortragsperformance, Bad Oldesloe 2013 – TrauerInstitut DeutschlandMacht Schuld etwa Sinn? Clownin Aphrodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zu einer Vortragsperformance, Bad Oldesloe 2013

"Keine Angst vor fremden Tränen"

Chris Paul trifft ihre Lektorin Cornelia Schäfer bei der Vorstellung von "Keine Angst vor
fremden Tränen!" am 3.9.2014 im Schloss Sinzig.

Macht Schuld etwa Sinn?

Macht Schuld etwa Sinn? Clownin Aphrodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul zu einer Vortragsperformance, Bad Oldesloe 2013
 

  nach oben

 

Chris Paul vor Ihrer "Lesung in der Mittagspause" am 14.Juni 2014 in Berlin aus dem Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!" in der Buchhandlung Windsaat

 

Chris Paul vor Ihrer "Lesung in der Mittagspause" am 14.Juni 2014 in Berlin aus dem Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!" in der Buchhandlung Windsaat

14.7.2014 "Lesung in der Mittagspause"

Chris Paul vor der "Lesung in der Mittagspause" aus dem Buch "Keine Angst vor fremden Tränen" in der Berliner Buchhandlung
Windsaat
 

14.7.2014 "Lesung in der Mittagspause"

Chris Paul vor der "Lesung in der Mittagspause" aus dem Buch "Keine Angst vor fremden Tränen" in der Berliner Buchhandlung Windsaat

 

 

23.6.2014 10 Jahre Inhouseschulung

Hildegard Pelz, Marl 2013

Lesen Sie mehr zu unserem kleinen Jubiläum unter "10 Jahre Inhouse-Schulung"

23.6.2014 10 Jahre Inhouseschulung

Rodgau 2008 Spiritualität

Lesen Sie mehr zu unserem kleinen Jubiläum unter "10 Jahre Inhouse-Schulung"

 

 

23.6.2014 10 Jahre Inhouseschulung

Bad Kreuznach 2013.

Lesen Sie mehr zu unserem kleinen Jubiläum unter "10 Jahre Inhouse-Schulung"

23.6.2014 10 Jahre Inhouseschulung

Abschluss Aachen Dez. 2013.

Lesen Sie mehr zu unserem kleinen Jubiläum unter "10 Jahre Inhouse-Schulung"

 

Ida Maria Paul – Aphrodite, die Clownin der leisen Töne – "Palliativ ohne Grenzen 2014" in Meran – Clowneskes Theaterstück "Für immer und immer und immer"

31.5.2014 "Palliativ ohne Grenzen 2014"

"Palliativ ohne Grenzen 2014" in Meran.
Auftritt am 31.05.2014 Clowneskes Theaterstück "Für immer und immer und immer"

 

 

Ida Maria Paul
"Aphrodite, die Clownin der leisen Töne"

 

Chris Paul auf der Messe "Leben und Tod" am 8.Mai in Bremen, bei ihrem Forumsvortrag zum neuen Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!".

 

 

 

Chris Paul auf der Messe "Leben und Tod" am 8.Mai in Bremen, bei ihrem Forumsvortrag zum neuen Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!".

8.5.2014 Messe "Leben und Tod"

Chris Paul auf der Messe "Leben und Tod" am 8.Mai in Bremen, bei ihrem Forumsvortrag zum neuen Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!".

 

8.5.2014 Messe "Leben und Tod"

Chris Paul auf der Messe "Leben und Tod" am 8.Mai in Bremen, bei ihrem Forumsvortrag zum neuen Buch "Keine Angst vor fremden Tränen!".

 

Chris Paul mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des Ambulanten Hospizdienstes Essen nach der Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 19.2.2014 im Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen.

 

 

Chris Paul mit der Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Essen, Marion Kutzner, nach der Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 19.2.2014 im Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen.

19.2.2014 Alfried-Krupp-Krankenhaus

Chris Paul mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des Ambulanten Hospizdienstes Essen nach der Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 19.2.2014 im Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen.

 

 

19.2.2014 Alfried-Krupp-Krankenhaus

Chris Paul mit der Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Essen, Marion Kutzner, nach der Vortragsperformance "Macht Schuld etwa Sinn?" am 19.2.2014 im Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen.

 

 

 

   

13.11.2013 im Lotsenhaus

Chris Paul und Peggy Steinhauser, verantwortlich für Begleitung und Fortbildung in Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus, nach der Vorstellung des Buches "Keine Angst vor fremden Tränen" am 13.11.2013 im Lotsenhaus.

 

   
    nach oben

Videos von Chris Paul

Interview mit Chris Paul bei Pütz-Roth - Was ist Trauer?

Video: Interview mit Chris Paul bei Pütz-Roth - Was ist Trauer? – Trauerinstitut Deutschland

Mit Trauer leben

Video: Chris Paul erklärt die Traueraugaben im Interview – Trauerinstitut Deutschland

Trauernden unterstützend begegnen

Neu auf Youtube: Interview zu "Keine Angst vor fremden Tränen!"  – Trauerinstitut Deutschland

Video zu: Keine Angst vor fremden Traenen – Chris Paul – Trauerinstitut Deutschland

  nach oben