Filme zur Trauer von Kindern und Jugendlichen

Zwei neue Filme widmen sich der den Trauerprozessen von Kindern und Jugendlichen. Eine Pionierin auf diesem Gebiet ist Margit Franz, die nun in dem Film: "Kinder und der Tod - Traurig sein ist dazu da, um wieder fröhlich zu werden" in kurzen prägnantnen Abschnitten wichtige Informationen zur Verarbeitung von Verlusten im Kindesalter gibt. Der Film eigenet sich für PädagogInnen und alle Interessierten. Mehr erfahren Sie unter: https://www.av1-shop.de/voe-kol/filme/403/voe-kinder-und-der-tod-traurig-sein-ist-dazu-da-um-wieder-froehlich-zu-werden-dvd-nr.-4678866?c=95

In dem Film "blick.Nach.Vorn" kommen Jugendliche selbst zu Wort, die an Trauergruppen des LAVIA INstituts für Familientrauerbegleitung teilnehmen. Sie schildern ihre Erlebnisse und was ihnen geholfen hat. Bgleitmaterila macht den Film auch für die pädagogische Arbeit sinnvoll. Der Film wurde von der FBW als "besonders wertvoll" ausgezeichnet. merh Informationen finden Sie hier: https://takepart-media.de/trauerjugendfilm-blick-nach-vorn-ist-besonders-wertvoll/