Buchvorstellung mit Livemusik in Dinklage, 7.9.17

Buchvorstellung mit Livemusik

Chris Paul stellt ihre neuen Bücher vor, erzählt, liest und - singt! Verschiedene  Popsongs, die eigentlich nichts mit Trauer zu tun haben, zeigen uns bei näherer Betrachtung Facetten des Trauerprozesses. Chris Paul interpretiert sie eindrucksvoll,  begleitet vom Kölner Gitarristen Udo Kamjunke . So entsteht ein berührender, kluger Abend, der hilft, Trauer besser zu verstehen und leichter anzunehmen.

Donnerstag 7.9.2017, 20.00h

Bürgerstuben Suntken, Lange Str. 17

49413 Dinklage (Eintritt)

Veranstalter und Kontakt: Buchhandlung Diekmann, info@diekmann-buchhhandlung.de

 

Rückmeldungen zur Buchvorstellung:

"Ich bedanke mich für den wirklich schönen Abend! Ihre Gedanken, die Sie in Ihren Büchern und auch in der Auswahl Ihrer Lieder wiedergeben, kann ich nur allzu gut nachvollziehen.  Die Auswahl der Songs, Ihr Gesang und die begleitende Gitarre waren super schön.“

„Die Idee, ein Buch (oder auch zwei) mit Songs vorzustellen und damit andere Sinne anzusprechen als nur "den Wortsinn" ist wunderbar. Das lässt eine andere Einfühlung und einen anderen Zugang zu. Deine Stimme und Dein Ausdruck: wunderbar.“

„Es war Balsam für die Seele: zwei wunderbare stärkende Stunden.“

WeitereTermine für das Vortragskonzert, die bereits feststehen:

15.10.2017, 10.30h in Bad Berneck, Veranstaltungssaal Eventzio, Rotherstr. 57, 95460 Bad Berneck (im Tagungsbeitrag enthalten oder 10 €) Im Rahmen der Jahrestagung des Vereins „AGUS (Angehörige um Suizid) e.V.“, Veranstalter: AGUS e.V., www.agus-selbsthilfe.de

19.10.2017, 19.00h Landshut,  Pfarrsaal St. Martin, Martinsfriedhof 225, 84028 Landshut, Deutschland (6 €) Veranstalter und Infos: Hospizverein Landshut, http://hospizverein-landshut.de/Veranstaltung/musikalische-reise-zum-tab...

29.10.17, 19h Frechen, Kirche Alt St. Ulrich, Inklusives Begegnungszentrum, Ulrichstr. 110, 50228 Frechen, um Spenden wird gebeten, www.alt-sankt-ulrich.de

08.11.17, 19.00 Uhr, Bonn, Buchhandlung Bücher Bartz, Gottfried-Claren Str. 3, 53225 Bonn-Beuel, www.buecherbartz.de

17.11.17,19h, Bonn Bad Godesberg, Christuskirche, Wurzerstr., 53175 Bonn-Bad Godesberg, www.hdf.de

23.11.2017, 18.30h Obernkirchen, Nerge-Bestattungen, Vehlener Str. 84, 31683 Obernkirchen (Spendenbasis) Veranstalter und Informationen: Nerge Bestattungen, www.nerge-bestattungen.de

 

Rückmeldungen zu den neuen Büchern "Ich lebe mit meiner Trauer" und "Wir leben mit deiner Trauer" von Chris Paul:

"Eine Bereicherung und Inspiration für alle, die trauern, und auch für alle Kollegen und Kolleginnen, die mit Trauernden arbeiten."

"Begeistert und berührt bin ich vom Kaleidoskops des Trauerns. Das bringt viele neue BIlder und Ansätze für meine Arbeit!"

"Danke für das Buch. Es hat mir sehr geholfen und mich ein Stück getragen."

Leseprobe ansehen

Ein Anliegen: zwei Bücher -  Ein Ansatz: zwei Zielgruppen.

Chris Paul plädiert dafür, Trauer wieder ins alltägliche Leben zu holen und mit anderen zu teilen. Verständnis ist der Schlüssel dafür. Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Trauerbegleiterin hat sie das Kaleidoskop des Trauerns entwickelt, das Trauer als ganzheitlichen, vielfältigen und sich ständig verändernder Prozess darstellt. Trauernde selbst aber auch ihre Freunde und Familie finden damit Bilder und Worte für das, was geschieht. Das erleichtert den Umgang mit Trauer mitten im Leben und regt die Kreativität in der Krisenbewältigung an.

Chris Paul, eine der renommiertesten Trauerbegleiterinnen Deutschlands, präsentiert ein lebensnahes Bild von Trauerprozessen. Als erste Autorin benennt sie das „Überleben“ als Teil des Trauerns und beschreibt die Trauerfacette des "Einordnens" und Bewertens von Verlust und Trauer. Die beiden Bücher von Chris Paul, die das Kaleidoskop des Trauerns detailliert beschreiben, begleiten Trauernde und Ihre Unterstützer über viele Stationen des Trauerweges. Das beginnt bei den Sterbestunden und geht durch das erste Trauerjahr bis in die weiteren Jahre nach dem Todesfall. Mit ausführlichen Informationen über die Vielfalt von möglichen Trauerreaktionen und vielen konkreten Anregungen sind diese Bücher selbst Wegbegleiter für Menschen in Trauer und die, die sie im Alltag unterstützen.

Informationen zum Kaleidoskop des Trauerns, ein Interview zur Entstehung der neuen Bücher und weitere Informationen finden Sie unter: www.trauerkaleidoskop.de.

Ich lebe mit meiner Trauer richtet sich an trauernde Menschen und begleitet sie von den Todesstunden bis in die weiteren Trauerjahre.

Wir leben mit deiner Trauer wendet sich an die unterstützenden Mitmenschen aus der Familie und dem engen Freundeskreis. Hören Sie hier Chris Paul im Interview zu diesem Buch: